Wordpress

WordPress-Seiten-Slug für eigene Abfragen nutzen

Ab und an muss man für eine WordPress-Site tiefer graben als gedacht.

So wollte ich ein Seitentemplate erstellen, das neben dem eigentlichen Seiteninhalt gleich die letzten Beiträge aus einer bestimmten Kategorie anzeigt. Der Clou dabei: Der Seitenname entspricht dem Namen der Kategorie. Wäre doch ein einfaches, mittels eigenem Query nur die gewünschten Posts anzuzeigen, in etwa so

query_posts('category_name=kategoriename&orderby=date');

Nicht sonderlich dynamisch, da man für jede Seiten-Kategoriekombination ein eigenes Template erstellen muss. Einfacher ginge es mit dem Einfügen einer Variable, die den jeweiligen Slug ausgibt.

Doch wie bekommt man nun ganz einfach den Slug der Seite heraus? Im Loop der Seite das hier nutzen:

$post_slug = $post->post_name;

Siehe WordPress get page slug.

Dann funktioniert auch das hier:

query_posts('category_name=' .$post_slug. '&orderby=date');
Kategorie: Wordpress

von

Hallo, ich bin Nadja und arbeite als freie Webdesignerin in Berlin. Seit den 2000er-Jahren ist das Internet mein berufliches Zuhause, hier im cne _LOG schreibe ich erst seit Anfang 2006 zu den Themen Webdesign, Webstandards und vor allem auch Wordpress.