Software

Wie quäle ich arglose Computerbenutzer?

Transparenz ist gut. Schließlich will man als Kunde immer wissen, woran man ist.

5mal Bestätigen, Weiter oder OK klicken zu müssen, um die Datenbank des Virenprogramms auf den aktuellen Stand zu bringen, ist eindeutig zu viel. Erst recht, wenn man das täglich tun muss.

Und ich möchte als normaler Anwender auch nicht in den Tiefen der Programmeinstellungen nach der Möglichkeit suchen, mir diese Dialoge nicht anzeigen zu lassen.

Mein Tipp als Anwender: Wenn schon Informationen für den Benutzer anzeigen, dann bitte in einer einzigen, kurzen Übersicht. Dann reicht auch in OK-Button.
Wen interessiert schon die Downloadzeit für 3,5 MB Update, der Downloadfortschritt oder gar der Name der gerade aktualisierten Datei? Und ich will auch nicht wissen, dass während des Updates keine Fehler aufgetreten sind!

Kategorie: Software

von

Hallo, ich bin Nadja und arbeite als freie Webdesignerin in Berlin. Seit den 2000er-Jahren ist das Internet mein berufliches Zuhause, hier im cne _LOG schreibe ich erst seit Anfang 2006 zu den Themen Webdesign, Webstandards und vor allem auch Wordpress.