Design

Webdesign-Fehler und Lösungen

Usability Jakob Nielsen zeigt fast jährlich die 10 schlimmsten Webdesign-Fehler hinsichtlich Usability auf. Im letzten Jahr nahm sich Webreakstuff dieser Warnungen an und zeigte, wie man diese Probleme löst bzw. sie gar nicht erst entstehen lässt.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele Punkte auf Nielsens Liste, die immer noch auf vielen Webseiten umgesetzt werden und im Sinne der Usability Schüsse in den Ofen sind: Top Ten Mistakes in Web Design. Diese Auflistung wurde 2006 aktualisiert, leider fehlt hier das genaue Datum, aber sie enthält viele Punkte, denen wir immer noch begegnen.

Top Ten Mistakes in Web Design

  1. Schlechte Suche
  2. PDFs zum Online-Lesen
  3. Besuchte Links, deren Farben sich nicht ändern
  4. Nicht-scannbarer Text
  5. Feste Schriftgröße
  6. Seitentitel mit schlechter Sichtbarkeit in Suchmaschinen
  7. Alles was wie Werbung aussieht
  8. Verletzung von Designvorgaben
  9. Öffnen neuer Browserfenster
  10. Nicht-Beantworten von Nutzerfragen

Quelle: Jakob Nielsen’s Alertbox „Top Ten Mistakes in Web Design“

Fehlerbehebung

Die Ratschläge, die Nielsen in diesem Zusammenhang gibt, sind eindeutig und lassen sich auf folgendes zusammenfassen:

Im Zusammenhang mit Webseiten geht es immer um Usability, also die Benutzbarkeit einer Webseite. Daher müssen wir unsere Ziele nach den Bedürfnissen der Nutzer ausrichten.

Das bedeutet in den genannten Fällen:

  1. eine einfache Suchmaske,
  2. die Vermeidung von PDF-Dateien,
  3. geändertes Aussehen von besuchten Links,
  4. scannbarer Text,
  5. die Verwendung relativer Größeneinheiten für Schrift,
  6. aussagekräftige und wiedererkennbare Seitentitel,
  7. keine Verwendung von Designelementen, die an Werbung erinnern,
  8. konsistentes Design
  9. keine Verwendung von Pop-Ups oder Links, die neue Fenster öffnen, und
  10. das Eingehen auf den Wissensdurst der Nutzer und die Bereitstellung aller notwendigen Informationen.

Da dieser Text hier nur die Zusammenfassung von Jakob Nielsens Aufstellung ist, lohnt sich ein Besuch beim Usability-Guru schon allein aus diesem Grund. Zudem kommt Nielsen ohne den erhobenen Zeigefinger aus und bietet mit seinem Text einen wahren Lesegenuss.
Aber auch die Listen der Top Ten Mistakes aus anderen Jahren sind interessant, nicht nur für Webhistoriker.

Kategorie: Design

von

Hallo, ich bin Nadja und arbeite als Webdesignerin in Berlin. Seit den 2000er-Jahren ist das Internet mein berufliches Zuhause, hier im cne _LOG schreibe ich erst seit Anfang 2006 zu den Themen Webdesign, Webstandards und vor allem auch Wordpress.

4 Kommentare

  1. Pingback: » Übliche Fehler in Webdesign und Lösungen :: sansegundo.de

Kommentare sind geschlossen.