Allgemein

Neue alte Rechtschreibung

Nachdem die Rechtschreibreform von vielen Seiten kritisiert wurde, treten heute erneut neue Rechtschreibregeln in Kraft. Die Kultusminister der Länder entschärften die Reform der deutschen Rechtschreibung von 1998, die 2005 verbindlich geworden war. In genau einem Jahr, also ab dem 1. August 2007, sind die neuen Regeln dann verbindlich. Auch der Duden musste überarbeitet werden und erschien am 22. Juli in der 24. Auflage.

Ab heute wird heißt es also wieder eislaufen und Alleinerziehende, „aber“ kann nicht mehr nach dem „a“ getrennt werden und der Infinitiv mit zu muss mit einem Komma abgetrennt werden.

Eine hilfreiche Übersicht zu den neuen Regeln findet man auf neue-rechtschreibung.de. Der Duden bietet einen Crashkurs mit dem aussagekräftigen Titel „25 Schritte zur neuen Rechtschreibung“, der allerdings noch den alten neuen Regeln von 1998 folgt.

Kategorie: Allgemein

von

Hallo, ich bin Nadja und arbeite als Webdesignerin in Berlin. Seit den 2000er-Jahren ist das Internet mein berufliches Zuhause, hier im cne _LOG schreibe ich erst seit Anfang 2006 zu den Themen Webdesign, Webstandards und vor allem auch Wordpress.

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.