Design

Linktipps für dunkle Designs

Roger Johansson fragt, ob heller Text auf dunklen Hintergründen tatsächlich schwerer zu lesen sind.
Björn Seibert hat sich der Materie bereits vor einiger Zeit angenommen. Nach der Frage „Was ist das schwere an dunklen Designs?“ gibt er einige Tipps für dunkle Designs: Grundregeln für dunkle Websites.

Zum Thema Lesbarkeit und Farbkombinationen gibt es bereits einige Studien und Artikel:

Sind dunkle Designs tatsächlich schwerer zu lesen? Und warum zeigten einige der Studien, dass heller Text auf dunklen Hintergründen von vielen Probanden mit Sehbehinderungen bevorzugt wurden? Und macht ein grauer Hintergrund einen weißen Text nicht angenehmer, was wohl auch an den kontrastreichen LCD-Monitoren liegt, wie Jonathan Snook es ausdrückt?

Zusammenfassend lässt sich sohl nur sagen, dass es es weniger um schwarz auf weiß und umgekehrt geht als um einen guten Kontrast zwischen den gewählten Farben, der zum einen hoch genug ist, um alles lesen zu können, und zum anderen gering genug ist, um dem Leser keine schmerzenden Augen zu bescheren.

Ein Tipp, der hängengeblieben ist:
Wähle niemals einen reinen weißen Hintergrund und absolut schwarzen Text, der Kontrast zwischen beiden ist zu hoch.

Kategorie: Design

von

Hallo, ich bin Nadja und arbeite als Webdesignerin in Berlin. Seit den 2000er-Jahren ist das Internet mein berufliches Zuhause, hier im cne _LOG schreibe ich erst seit Anfang 2006 zu den Themen Webdesign, Webstandards und vor allem auch Wordpress.

7 Kommentare

  1. Pingback: pixelgraphix

  2. Pingback: my weblog » Helle Schrift auf dunklem Hintergrund?

Kommentare sind geschlossen.