Markup, Webstandards

Interviewserie: Webtrends 2006

Websites sollen so schlank und zugänglich wie möglich umgesetzt werden.

Björn Seibert zu den Webtrends 2006

Gedanken verschiedener namhafter Größen auf dem Gebiet bietet Jörg Petermann, seines Zeichens Fachmann strategischen Webdesigns, in seinem Blog einfach-persönlich: Webdesign 2006 – Trends, Erwartungen und Wünsche.

Nebenbei findet man auch Links zu internationalen Erwartungen für 2006 und immer wieder Lesenswertes zu anderen Bereichen.

Kategorie: Markup, Webstandards

von

Hallo, ich bin Nadja und arbeite als freie Webdesignerin in Berlin. Seit den 2000er-Jahren ist das Internet mein berufliches Zuhause, hier im cne _LOG schreibe ich erst seit Anfang 2006 zu den Themen Webdesign, Webstandards und vor allem auch Wordpress.

3 Kommentare

  1. Leider hat Jörg Petermann bekannt gegeben, dass die Serie am Sonntag mit seinen eigenen Erwartungen schließen wird. Schade, es war immer sehr aufschlussreich.

  2. Nettes Weblog, was Du eingerichtet hast, gefällt mir wirklich gut. einfach persönlich aus ehrlichem Herzen! 🙂

    Habe nette geschmunzelt, als ich Dein Bedauern gelesen habe. Freut mich, dass die Serie solchen Anklang gefunden hat.

    Meine Gedanken zum Weblog-Design hätten die Serie wirklich gesprengt, zumal ich in diesem Punkt eine Meinung habe, die mit anderen nicht unbedingt überein stimmt. Stay tuned und lies einfach wieder herein, Du bist herzlichst willkommen!

    PS: Wünsche mir ein Bild von Dir auf Deinen Seiten, damit ich auch weiß, wer hier schreibt. Das würde den Charakter Deiner Seite noch mehr betonen.

    PPS: Habe einige Gedanken zur Optimierung Deines Blogs im Kopf, vielleicht diskutieren wir die mal, wenn wir mal persönlich einen Kaffee trinken. 🙂

  3. Hallo Jörg, ich fühle mich geschmeichelt.
    Das Bild werde ich bald nachholen, momentan hatte ich aber mit der Grundstruktur des Blogs wirklich zu viel um die Ohren, ich habe immer noch Anpassungen und Ideen im Kopf. Und ja, eine Einladung zu Kaffee und Optimierung nehme ich gerne an.

Kommentare sind geschlossen.