HowTo

Contao Portfolio erweitern – Tags/Schlüsselwörter

Nachdem wir unser News-Modul als Portfolio nutzen können, fehlen noch einige Schritte für die ideale Darstellung der eigenen Arbeiten.
Ziel ist eine Darstellung verschiedener Schlüsselwörter zu leichten Kategorisierung der eigenen Arbeit.

Dazu nutzen wir die Erweiterung [tags] (Handbuch), die offiziell bis Contao 3.3.7 freigegeben ist, bei meinen Installationen allerdings problemlos bis Contao 3.5 läuft.

Einbinden der Tag Cloud

Moduleinstellungen Tag Cloud

Moduleinstellungen Tag Cloud

Nach der Installation erstellen wir ein neues Modul Tag Cloud, das wir auf die Darstellung unserer News-Erweiterung beschränken. Die Weiterleitungsseite ist unsere Portfolio-Übersichtsseite. Die Option „Auszeichnungen zurücksetzen“ bindet einen Link ein, der den Besucher wieder zurück auf die Übersichtsseite führt.

Das Modul wird als neuer Artikel oberhalb der Nachrichtenliste eingeblendet und per CSS gestylt.
Natürlich müssen den einzelnen Nachrichtenbeiträgen nun auch Tags zugeordnet werden, dazu gibt es unterhalb des Titels das neue Feld „Auszeichnungen“, das die mit Komma getrennten Tags enthält. Häufig verwendete Tags werden zudem zur schnellen Auswahl per Klick dargestellt.

Nun haben wir eine Liste mit Links zu unseren eingegeben Tags.
Bei jedem Aufruf der Seite übernimmt unser Modul Nachrichtenliste die Arbeit und stellt nur die Elemente dar, die zum jeweiligen Schlüsselwort gehören.

Überschrift mit Schlüsselwort ausgeben

Haben wir, wie üblich, der Seite eine H1-Überschrift gegeben, wird diese unverändert auf allen Tag-Seiten ausgegeben. Das gefällt vor allem Google nicht und auch unser Besucher kann anhand der Überschrift nicht unterscheiden, welches Schlüsselwort hier dargestellt wird.

Hier hilft uns {{tags_used}}, das über das Inhaltselement Überschrift ausgegeben werden kann. Wir erweitern so unsere Überschrift, in unserem Beispiel also „Portfolio {{tags_used}}“.

Überschrift Contao Portfolio {{tags_used}}

Wir nutzen {{tags_used}} in unserer Überschrift

Nun wird auf den Tag-Seiten „Portfolio (Schlüsselwort)“ angezeigt. Das ist zwar nicht besonders schön, aber ein guter Schritt, um auch dem Besucher mehr Informationen anzubieten.
Wen die Klammern stören, kann die folgende Anleitung nutzen, um die Klammern zu entfernen und damit sogar den Seitentitel der Tag-Seite zu verändern: Inserttag {{tags_used}} im Seitentitel

Zusätzlich lassen sich so auch weitere Texte verändern und anzeigen. Das Ergebnis sähe dann so aus:

Darstellung des Contao-Portfolios mit der Erweiterung [tags]

Mögliche Darstellung des Contao-Portfolios mit der Erweiterung [tags]

Kategorie: HowTo

von

Hallo, ich bin Nadja und arbeite als freie Webdesignerin in Berlin. Seit den 2000er-Jahren ist das Internet mein berufliches Zuhause, hier im cne _LOG schreibe ich erst seit Anfang 2006 zu den Themen Webdesign, Webstandards und vor allem auch Wordpress.

5 Kommentare

  1. Hallo Nadja
    Herzlichen Dank für dein Tutorial „Contao News-Modul als Portfolio nutzen“. Gerade für mich als Anfänger eine sehr nützliche Hilfe. Hat soweit wunderbar geklappt. Ebenso die Verschlagwortung mittels dem Modul „tags“.

    Übrigens: Das Modul „Contao NewsMetaDescription“ funktioniert einwandfrei unter der Contao-Version 3.5.2.

    Grüsse aus der Schweiz
    Patrick

  2. Danke, Patrick.
    Den Hinweis auf die Funktionstüchtigkeit in der aktuellen Contao-Version habe ich im Blogbeitrag nachgetragen.

    Nadja

  3. Doro sagt

    Hallo Nadja,
    Danke für Dein schönes Tutorial, endlich werde ich eine filterbare Portfolioseite haben.
    Vielleicht interessiert es noch Andere, wenn man für den Reset-Button einen anderen Text als „Alle Auszeichnungen zurücksetzen“ haben möchte, dann setzt man in die langconfig.php
    diese Zeile:
    $GLOBALS[‚TL_LANG‘][‚tl_module‘][‚tag_clear_tags‘] = „Alle“;
    und so kann man den Resetbutton umbenennen wie man es braucht.
    Vielen Dank für dies tolle Tutorial
    Doro

    • Nadja sagt

      Danke, Doro.
      Bei mehrsprachigen Seiten kann man die Bezeichnungen auch je nach Sprache vorgeben.

      
      // Bezeichnung in einer bestimmten Sprache ändern
      if ($GLOBALS['TL_LANGUAGE'] == 'de') {
          $GLOBALS['TL_LANG']['tl_module']['tag_clear_tags'] = 'Alle';
      }
      elseif ($GLOBALS['TL_LANGUAGE'] == 'en') {
          $GLOBALS['TL_LANG']['tl_module']['tag_clear_tags']= 'All';
      }
      
  4. Tim sagt

    Auch hierfür vielen Dank. Das macht das eigene Portfolio komplett.
    Die Herangehensweise kann man prinzipiell auch für andere Dinge nutzen, wie einen einfachen Produktkatalog. Einfach ohne Datum ausgeben. Fertig.

    Tim

Kommentare sind geschlossen.